Zeltlager 2017

 

Zum nunmehr 44. Mal hieß es auch in diesem Jahr wieder für viele Kinder „Koffer packen“ für ein dreitägiges Abenteuer auf dem Zeltplatz in Holzhausen an der Haide.

 

Wir konnten viele neue Gesichter willkommen heißen und somit stand der Anreisetag am Mittwoch ganz im Zeichen von Kennenlernspielen und dem Erkunden der Umgebung.

 

Am nächsten Tag startete dann nach dem Frühstück der Regen, der auch bis zur Abreise der Kinder nicht mehr aufhörte. Von vielen Betreuern und auch Eltern war zu hören: „So was habe ich in den letzten 43 Jahren Zeltlager nicht erlebt!“. Trotzdem ließen wir uns die Stimmung nicht verderben und haben aus der Not eine Tugend gemacht. Spiele im Küchenzelt füllten das Tagesprogramm.

 

Am Freitag folgte dann das Highlight für viele Kinder aber auch Betreuer, der Besuch der neueröffneten Trampolinhalle „Superfly“ in Wiesbaden-Nordenstadt. Dort hatten alle die Chance, den Dauerregen zu vergessen und sich auf 4500m2 Fläche auf Trampolinen, Slacklines und vielen weiteren Attraktionen auszutoben. Nach der Rückkehr auf den Zeltplatz, einer Stärkung und kleiner Pause konnten wir durch den etwas abgeschwächten Regen doch noch eine spannende und fordernde Rallye auf dem angrenzenden Campingplatz stattfinden lassen.  

 

Nach einer weiteren Nacht voller Regengeprassel auf den Zeltplanen war das Zeltlager auch schon wieder vorbei. Die Kinder wurden von ihren Eltern mit einem Berg schlammiger Klamotten im Gepäck in Empfang genommen und konnten sich auf ein warmes Zuhause freuen.

 

Wir freuen uns schon auf das Zeltlager Nummer 45 im nächsten Jahr!

 

Termin: 01.08. - 04.08.2018

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0